Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

mse-Tochtergesellschaften heißen jetzt Aareon RELion
mse-Tochtergesellschaften heißen jetzt Aareon RELion

Presse > Pressemeldungen > 2019

mse-Tochtergesellschaften heißen jetzt Aareon RELion

Aareon unterstreicht mit dem Rebranding ihrer mse-Tochtergesellschaften in Aareon RELion das Zusammenwachsen in der Aareon Gruppe und stärkt den einheitlichen Marktauftritt.

Mainz, 28. November 2019 – Aareon, Europas führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft und deren Partner im digitalen Zeitalter, hat ihre mse-Tochtergesellschaften unter dem Namen Aareon RELion wie folgt umfirmiert:

Aareon RELion

Eberhard Villmow, Geschäftsführer der Aareon-RELion-Gesellschaften: „Mit der Umfirmierung der mse-Gesellschaften in Aareon RELion unterstreichen wir das Zusammenwachsen in der Aareon Gruppe und stärken unseren gemeinsamen Marktauftritt.“

Die Aareon-RELion-Gesellschaften sind mit dem ERP-Produkt RELion insbesondere in der gewerblichen Immobilienwirtschaft in Deutschland und Österreich vertreten. „Diese Märkte wollen wir weiter durchdringen sowie den schweizerischen Markt erschließen“, so Hubert Tanzer, Geschäftsführer der Aareon RELion Süd GmbH, zu den Unternehmenszielen. Thorsten Beyerstedt, Geschäftsführer der Aareon RELion Nord GmbH, ergänzt: „Durch die Integration von RELion in das digitale Ökosystem Aareon Smart World profitieren auch die RELion-Kunden von einem umfassenden, integrierten digitalen Lösungsangebot.“

Die immobilienwirtschaftliche IT-Sparte der mse Gruppe wurde von Aareon im Oktober 2017 übernommen. Die Geschäfte wurden zunächst unter dem eigenständigen Marktauftritt der drei Gesellschaften fortgeführt.

Pressefoto zum Download
Fotograf: Christian Klant, Berlin

Downloads

to top