EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

20 Jahre Mareon

Presse > Pressemitteilungen > 2021

Mareon: 20 Jahre Pioniergeist

Mareon, die erste webbasierte digitale Lösung der Aareon Gruppe, vernetzt Immobilienunternehmen und Handwerker seit genau zwei Jahrzehnten. Schon damals wurden die Kunden in den Entwicklungsprozess einbezogen.

Mainz, 26. Oktober 2021 – Mit der Einführung der webbasierten digitalen Lösung Mareon im Jahr 2001 hat Aareon, Europas führendes Unternehmen für Immobiliensoftware, Maßstäbe in Sachen Digitalisierung gesetzt. Nun begeht das IT-Unternehmen das 20-jährige Jubiläum des Service-Portals.

Mareon vernetzt Immobilienunternehmen und ihre Handwerker miteinander und automatisiert den Beauftragungs- und Rechnungsprozess. Das spart auf beiden Seiten Zeit und Geld. Zudem ist es nachhaltig, da der Papierverbrauch reduziert wird. „Wir sind stolz, dass wir bereits vor 20 Jahren eine derart innovative Lösung auf den Markt gebracht haben“, sagt Alf Tomalla, Geschäftsführer bei Aareon Deutschland. „Schon damals, als die Nutzung des Internets noch nicht so selbstverständlich war wie heute, war für Aareon eine kundenzentrierte Entwicklung wichtig. Das hat den Erfolg des Produkts ausgemacht.“

Mareon sei so etwas wie der Auftakt der digitalen Transformation bei Aareon gewesen, sagt Ulrike Gilfrich, die von Beginn an mit an Bord war. „Doch nicht nur wir und die Technologie haben sich stetig weiterentwickelt, auch unsere Kunden“, berichtet die Teamleiterin für Group Digital Development. „Es war 2002 sicher nicht selbstverständlich, schon papierlos zu arbeiten“, erinnert sich Michael Reichel, Vorstand der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) Dresden eG. „Wir standen technologischen Neuerungen aber generell sehr offen gegenüber und waren mit einer großen Portion Enthusiasmus dabei.“ Die EWG gehörte zu den ersten Kunden von Mareon und ist es bis heute geblieben. „Der beste Gradmesser sind unsere Mitarbeiter. Diese sind sehr zufrieden, nutzen Mareon gerne und freuen sich über die Arbeitserleichterung. Das Portal läuft zuverlässig und stabil – und hat sich bei uns über Jahre bewährt“, so Reichel.

Seit dem Start im Jahr 2001 entwickelte Aareon die digitale Lösung Mareon, die schon viele Jahre auch als App verfügbar ist, kontinuierlich weiter. Inzwischen hat Mareon das Volumen von über 30 Millionen Aufträgen überschritten. Neben der Integrationsfähigkeit in die ERP-Lösungen der Immobilienunternehmen sowie einer Schnittstelle zu 50 Handwerkersoftware-Lösungen ist die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards elementar. Diese gewährleistet Aareon mit ihrem mehrfach zertifizierten Rechenzentrum.

Mit der Integration von Mareon als erste digitale Lösung in ein Aareon-ERP-System hatte das IT-Unternehmen den Grundstein für den Aufbau des digitalen Ökosystems Aareon Smart World gelegt. „Heute geht es um mehr als nur die Vernetzung von Immobilienunternehmen und Handwerkern“, betont Tomalla. Mieter und technische Anlagen in Gebäuden würden ebenfalls integriert. „Damit automatisieren wir den gesamten Instandhaltungsprozess: von der Meldung des Schadens, auch durch Mieter oder Gebäudesensoren, über die Beauftragung und Terminabstimmung mit dem Handwerker bis hin zur Rechnungsstellung.“

Mehr Informationen zum Jubiläum und den zukünftigen Neuerungen: Mareon 20 Jahre Pioniergeist

Über Aareon

Aareon ist der führende Anbieter von ERP-Software und digitalen Lösungen für die europäische Immobilienwirtschaft und ihre Partner. Das Unternehmen digitalisiert die Branche mit nutzerorientierten Softwarelösungen. Diese vereinfachen und automatisieren Prozesse, unterstützen nachhaltiges und energieeffizientes Handeln und vernetzen die Prozessbeteiligten. In ihrer Forschung und Entwicklung verfolgt Aareon einen kollaborativen Ansatz, bei dem Wissen und Kompetenz von Aareon mit Bedürfnissen und Anforderungen von Kunden zusammentreffen. So entstehen Lösungen, die Leben und Arbeiten erleichtern und für Unternehmen neue Wertschöpfungspotenziale realisierbar machen.

Europaweit verwalten rund 4.000 Kunden des Technologieführers mehr als 11 Mio. Einheiten. Die Aareon Gruppe ist ein internationales Unternehmen mit Standorten in der DACH-Region, Finnland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen und Schweden. In Rumänien ist Aareon mit einer Entwicklungsgesellschaft tätig. Die Aareon Gruppe beschäftigt über 1.800 Mitarbeiter, davon mehr als 40 % in ihren internationalen Tochtergesellschaften. Im Jahr 2020 erzielte Aareon einen Umsatz von 258 Mio. € und ein Adjusted EBITDA von 62 Mio. €.

Downloads

to top