EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
matomo
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Zusammenarbeit bei Wodis Yuneo

Produkte und Referenzen > ERP-Systeme > Aareon Wodis Yuneo

Aareon Wodis Yuneo: Erfolgsfaktor Zusammenarbeit

Von Anwendern für Anwender: Bei der Entwicklung ihres neuen ERP-Systems arbeitet Aareon intensiv und auf verschiedenen Ebenen mit der Wohnungswirtschaft zusammen. Das Ergebnis ist ein konsequent kundenzentriertes ERP-System, das Nutzern praxisnah, einfach und intuitiv die Arbeit erleichtert.

Bei Wodis Yuneo richtet sich die Software nach dem Nutzer – und nicht umgekehrt. Dafür beschreitet Aareon neue Wege im Innovationsmanagement:

Für die Entwicklung des jüngsten ERP-Systems wurde der Innovationsprozess noch weiter geöffnet.

Kunden und potenzielle Anwender sind heute intensiver beteiligt als je zuvor – und sollen auch nach dem Launch des Systems weiter wertvollen Input geben.

Co-Creation nennt sich dieses progressive Prinzip, bei dem künftige Nutzer von Anfang an in den Entwicklungsprozess eines Produkts oder einer Lösung involviert sind. Sie steuern nicht nur unterschiedliche Anwenderperspektiven bei, sondern auch praktische Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag.

Ein Prozess, der beiden Seiten Synergien bietet: Nicht ohne Grund spricht das renommierte Zukunftsinstitut in diesem Kontext auch von „Synnovation“.

Aareon stellt über ihren Co-Creation-Ansatz sicher, dass Wodis Yuneo präzise auf wohnungswirtschaftliche Prozesse ausgerichtet ist und die tatsächlichen Bedürfnisse der Nutzer optimal erfüllt. Damit erreicht das innovative ERP-System ein völlig neues Level der Kundenzentrierung.

„Unser unbedingtes Ziel ist es, den Nutzern die Arbeit so einfach wie möglich zu machen“, erzählt Raphael Küppersbusch, Direktor Solution Management Wodis Yuneo bei Aareon. „Eine gelebte Kundenzentrierung sehen wir dabei als absolutes Muss.“

Drei Säulen der Co-Creation bei Wodis Yuneo

Fokusgruppe: Blick durch die Kundenbrille

Um all diesem gerecht zu werden, hat Aareon eine Fokusgruppe mit mehreren Wohnungsunternehmen etabliert.

Diese repräsentiert die facettenreiche Kundenstruktur – und damit auch die späteren Nutzer von Wodis Yuneo: Wohnungsunternehmen unterschiedlicher Größenordnung und aus verschiedenen Regionen sind genauso vertreten wie Teilnehmer mit unterschiedlichen Erfahrungslevels und aus verschiedenen Positionen – vom späteren Anwender bis zur Geschäftsführungsebene.

Im Entwicklungsprozess des neuen ERP-Systems ist die Fokusgruppe von Anfang an beteiligt: Zunächst in regelmäßigen Vor-Ort-Meetings, später haben die Profis aus der Immobilienwirtschaft – Corona-bedingt digital – bereits ihren Input gegeben, Anforderungen eingebracht und wertvolle Einblicke aus der Praxis beigesteuert.

„Mit diesem nutzerzentrierten Ansatz machen wir ausgesprochen positive Erfahrungen“, erzählt Küppersbusch weiter. „Ein besonders wichtiges Ergebnis aus diesem Austausch und breit angelegten Anwendertest ist etwa ein absolut intuitives Bedienkonzept: Die Nutzeroberflächen von Wodis Yuneo sind so gestaltet, dass sie sich schlicht von selbst erklären.“ Die Zusammenarbeit mit der Fokusgruppe soll auch über den Launch des Systems im Juni hinaus fortgeführt werden.

Sebastian Schlackl, wbg Nürnberg
„Bei der gemeinsamen Weiterentwicklung stand unser Bedarf als Kunde im Fokus. Es war eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe.“
Sebastian Schlackl
Teamkoordination Anwendungsbetreuung, wbg Nürnberg

Test- und Pilotkunden: Prüfung auf Herz und Nieren

Aktuell ist das neue ERP-System bei einer Reihe von Testkunden im Einsatz, die den Input der Fokusgruppe mit ihren praktischen Erfahrungen aus dem täglichen Testbetrieb ergänzen.

Sie nutzen Wodis Yuneo derzeit parallel zum Vorgängersystem Wodis Sigma – stellen sie Optimierungsbedarf fest, nimmt Aareon kurzfristige Anpassungen vor. Während der enge Austausch mit den Testkunden noch läuft, stehen schon die nächsten Nutzer in den Startlöchern: An die Test- wird sich eine Pilotphase anschließen, bei der weitere Kunden aus der Immobilienwirtschaft das System im Echtbetrieb auf Herz und Nieren prüfen.

Transparentes Anforderungsmanagement: Wissen, was bewegt

Dass Wodis Yuneo wie kaum ein anderes ERP-System auf den Wünschen der Nutzer basiert, hat noch einen weiteren Grund: Im Rahmen der Entwicklung von Wodis Yuneo hat Aareon ihr Anforderungsmanagement vollkommen neu aufgestellt.

In die neue Lösung ist nicht nur eine Vielzahl von Anforderungen aus dem Vorgängersystem Wodis Sigma eingeflossen: „Darüber hinaus ist es uns besonders wichtig, unseren Kunden auch dann noch eine Stimme zu geben, wenn die Lösung bereits am Markt ist“, erklärt Heike Heckeler, Solution Managerin bei Aareon. Mit dem Launch von Wodis Yuneo wird Aareon alle Nutzer quartalsweise per E-Mail kontaktieren. Über einen Link können sie dann über zuvor eingebrachte Anforderungen abstimmen.

So kann Aareon künftig noch besser herausfiltern, welche Rückmeldungen eine besonders weitreichende Relevanz für die Wohnungsunternehmen haben. „Wir begreifen unsere Kunden an dieser Stelle als ganz wertvolle Community, mit der wir gemeinsam unser Anforderungsmanagement noch breiter aufstellen und transparenter gestalten können“, so Heckeler weiter. „Von der strategischen bis zur Sachbearbeiter-Ebene hoffen wir auf ganz viel praktischen Input. Diese Impulse aus der Praxis sind der Erfolgsfaktor für Wodis Yuneo.“

Sie interessieren sich für Aareon Wodis Yuneo?

Vereinbaren Sie ein Gespräch mit Ihrem Aareon-Ansprechpartner oder hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten. Gerne präsentieren wir Ihnen die Lösung und beantworten Ihre Fragen.

Ich habe Interesse an Aareon Wodis Yuneo. Bitte kontaktieren Sie mich.

Kontaktaufnahme

Ich habe Interesse an Aareon Wodis Yuneo. Bitte kontaktieren Sie mich.

 
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
PflichtfeldBitte geben Sie eine korrekte E-Mailadresse an.
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Bitte warten Sie einen Moment, Ihre Daten werden verarbeitet.
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Webinar für Bestandskunden

Lernen Sie Wodis Yuneo kennen und vergleichen Sie die Ihnen vertrauten Möglichkeiten mit der neuen zukunftsweisenden Wodis-Yuneo-Technologie.

Jetzt kostenfrei anmelden!

Webinar für Interessenten

Unsere Experten bringen Ihnen gerne die zahlreichen Vorteile von Wodis Yuneo näher.

Lernen Sie Wodis Yuneo und Aareon als Ihren Partner auf Augenhöhe kennen.

Jetzt kostenfrei anmelden!
to top