Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Pressemitteilung

Presse > Pressemeldungen > 2014

Aareon beteiligt sich am Wissenschaftsjahr

Das Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung steht 2014 unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft“.

Mainz, 30. September 2014 - Unter dem Motto „Von Buschtrommeln zu Bits und Bytes“ veranstaltete die Aareon AG in Mainz am 27. und 28. September Science Camps für Kinder. Damit beteiligt sich Europas führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft am Wissenschaftsjahr des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, das 2014 unter dem Motto „Die digitale Gesellschaft“ steht.

Wie passen Bilder durch ein Glasfaserkabel? Welche Technik verbirgt sich hinter dem Chatten? Was hat die Buschtrommel mit dem Smartphone gemeinsam? Das und mehr erfuhren Schülerinnen und Schüler von acht bis zwölf Jahren in den dreistündigen Aareon Science Camps. In den Workshops zum Thema „Datenfluss im Internet“ stand eigenständiges Experimentieren an erster Stelle: Mit einfachen, selbstgebauten Schaltkreisen verschlüsselten die Kinder Informationen und übermittelten diese. Außerdem gestalteten sie ein Namensschild im Binärcode.

Aaren Science Camps 2014
Dr. Manfred Alflen, Aareon AG (hinten links) und Christa Bauer, two4science GmbH (hinten rechts) mit einer Teilnehmergruppe des Aareon Science Camps 2014.

„Die Science Camps bieten einen spielerischen Zugang in die Welt der Bits und Bytes“, betont Dr. Manfred Alflen, Vorstandsvorsitzender Aareon. „Da digitale Techniken unseren Alltag immer mehr durchdringen, möchten wir den Kindern ein Grundverständnis von der modernen Datenübertragung vermitteln.“ Sylvia Clöer, Direktorin Personal und Organisation Aareon, ergänzt: „Die speziell für Kinder konzipierten Experimente lassen Berührungsängste zur Informationstechnik gar nicht erst aufkommen – weder bei Jungen noch bei Mädchen. Langfristig gesehen wecken sie vielleicht das Interesse an einer späteren Berufsausbildung oder einem Studium in diesem Bereich.“ Die Aareon AG setzt sich schon länger für den Nachwuchs ein. Im vergangenen Jahr erforschten 80 Schülerinnen und Schüler in Aareon Science Camps, welche Schätze sich in Kinderzimmerelektronik verbergen. Außerdem organisiert das Unternehmen Ferienprogramme für die Kinder von Mitarbeitern. Im Jahr 2012 zeichnete das Bundesfamilienministerium die Aareon AG als familienfreundlichstes Unternehmen Deutschlands in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ aus.

to top