Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Pressemitteilung

Presse > Pressemeldungen > 2017

Mit starken Partnerschaften in die Zukunft

Die Digitalisierung der Wohnungswirtschaft nimmt immer konkretere Formen an. Viele Wohnungsunternehmen haben begonnen, ihre Prozesse zu digitalisieren, und setzen dabei auch auf innovative PropTech-Unternehmen wie beispielsweise die Immomio GmbH.

Hamburg, Mainz, 27. Juni 2017 – Um eine optimale Integration in die IT-Infrastruktur und Prozesse der Unternehmen bieten zu können, hat Immomio eine Kooperation mit der Aareon AG, Europas führendem Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft, geschlossen.

Gestartet als einfache Vermietungssoftware für Verwalter und Makler, ist Immomio seit seiner Gründung 2014 dabei, den Vermietungsprozess für die Wohnungswirtschaft zu revolutionieren. Durch den onlinebasierten Bewerbungsprozess mit eigens entwickeltem Matching-Algorithmus wird die Mietersuche fast vollständig digitalisiert. Dadurch befreit die Software des Hamburger Unternehmens Immobilienverwalter und -bestandshalter vom Großteil der administrativen Aufgaben, die viel Zeit kosten. Diese Vorteile haben inzwischen auch mittlere und große Wohnungsunternehmen und -genossenschaften erkannt, wodurch die Nachfrage nach einer einfachen und digitalen Optimierung des Vermietungsprozesses in den vergangenen Monaten deutlich angestiegen ist.


Gerade für Unternehmen der Wohnungswirtschaft ist eine nahtlose Verknüpfung aller Anwendungen mit den führenden ERP-Systemen eine Grundvoraussetzung. Durch die Partnerschaft mit der Aareon AG, dem Marktführer für Software in der Immobilienbranche, hat Immomio darauf reagiert und ist für die neuen Herausforderungen bestens gerüstet. „Wir sind stolz, Aareon als Partner gewonnen zu haben. Mit dem Marktführer zu kooperieren, eröffnet uns viele neue Möglichkeiten und beweist, dass wir mit unserer Software eine Lücke in der Wohnungswirtschaft schließen“, erklärt Nicolas Jacobi, Gründer und Geschäftsführer der Immomio GmbH.

Gleichzeitig kann Aareon durch die Kooperation ihr umfangreiches und integriertes Portfolio um eine zusätzliche innovative digitale Lösung erweitern, die vielen ihrer Kunden den Arbeitsalltag erleichtern wird. „Durch die Zusammenarbeit mit Immomio können wir unser integriertes Lösungsangebot, das digitale Ökosystem Aareon Smart World, für unsere Kunden ausbauen und damit weiteren Mehrwert schaffen. Wir verfolgen die positive Entwicklung der Immomio GmbH schon über einen längeren Zeitraum und freuen uns, zukünftig in gemeinsamer Partnerschaft zu arbeiten“, sagt Dr. Manfred Alflen, Vorstandsvorsitzender der Aareon AG.

Downloads

Über Immomio

Die Immomio GmbH aus Hamburg wurde 2014 von Geschäftsführer Nicolas Jacobi und seinen beiden Partnern gegründet. Das 12-Mann starke Start-up entwickelt eine innovative Vermietungssoftware für die Wohnungswirtschaft. Immomio zählt sowohl Immobilienbestandshalter und -verwalter als auch Makler zu seinen Kunden. Das Herz der Immomio-Software ist die automatische Qualifizierung aller Mietinteressenten. So ermöglicht Immomio seinen Kunden einfach und sicher den richtigen Mieter zu finden - ohne die Flut lästiger Telefonate und E-Mails. Dabei verkürzt die Immomio-Software den in der Regel über 12 Stunden dauernden Vermietungsprozess um mehr als 90 %.

Pressekontakt
PresseCompany GmbH
Janina Brielmann
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart
Telefon: 0711  23 88 638
E-Mail: janina.brielmann@pressecompany.de
www.pressecompany.de

Unternehmenskontakt
Immomio GmbH
Talissa Hackbarth
Großer Burstah 25
20457 Hamburg
Telefon: 040 88 21 59 890
E-Mail: thackbarth@immomio.de
www.immomio.de

to top