Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Pressemitteilung

Presse > Pressemeldungen > 2016

Schule Schloss Hansenberg gewinnt Aareon IT Award „WohnIT“

Aareon hat zum ersten Mal den Aareon IT Award „WohnIT“ verliehen. Gewonnen hat die Internatsschule Schloss Hansenberg mit dem Beitrag „IntLight“ (Indoor Location für Smart Homes).

Mainz, 13. Oktober 2016 – Die Aareon AG, Europas führendes Beratungs- und Systemhaus für die Immobilienwirtschaft, hatte im Frühjahr erstmalig den Aareon IT Award zum Thema „WohnIT“ ausgeschrieben. Am 13. Oktober übergaben Sylvia Clöer, Direktorin Personal und Organisation bei Aareon, und Wolfgang Breithaupt, Bereichsleiter Service Management bei Aareon, den mit 1.000 Euro dotierten Preis dem Siegerteam der Internatsschule Schloss Hansenberg. Während der Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Schule in Geisenheim-Johannisberg würdigten die Aareon-Vertreter den Siegerbeitrag „IntLight“ (Indoor Location für Smart Homes).

Sylvia Clöer betonte: „Als Unternehmen, das den digitalen Transformationsprozess in der Immobilienwirtschaft vorantreibt, ist der generationenübergreifende Austausch zur Digitalisierung für uns von hoher Bedeutung. Unsere Experten-Jury war von der Kreativität und der Professionalität des Beitrags ‚IntLight‘ begeistert.“

Hierzu ergänzte Wolfgang Breithaupt: „Im Zuge der Veränderungen in einer digitalen Arbeitswelt bewerten wir den frühzeitigen Austausch mit den Nachwuchskräften von morgen als bereichernd. Dies hat das Konzept ‚IntLight‘ eindrucksvoll unterstrichen.“

Bei „IntLight“ geht es um eine komfortable und energiesparende Lichtregulation durch ein System, das die Ortung im Gebäude mit dem Konzept Smart Home kombiniert.

Mit dem  Wettbewerb Aareon IT Award „WohnIT“ hatte sich Aareon an Schüler aller Altersstufen und Schularten gerichtet, um möglichst viele Schüler für die Themen „IT“ und „Wohnen der Zukunft“ zu begeistern.  Die Schüler sollten kreative Ideen entwickeln, wie das zukünftige Wohnen aussehen kann. Diese konnten in Form von ausformulierten Konzepten oder programmierten Lösungen eingereicht werden. Die Bewertung der eingereichten Beiträge erfolgte durch eine Aareon-interne Experten-Jury.

Dr. Michael Ostertag, Christian Seida, Alexander Zimmer und Leon Schug  (Internatschule Schloss Hansenberg) mit Wolfgang Breithaupt und Sylvia Clöer (Aareon AG) (v.l.)
Dr. Michael Ostertag, Christian Seida, Alexander Zimmer und Leon Schug (Internatschule Schloss Hansenberg) mit Wolfgang Breithaupt und Sylvia Clöer (Aareon AG) (v.l.) ·
to top