Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Bestandsdaten

13 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 12

Digitales Gebäudemanagement mit Wodis SigmaEvent

Wie Sie die Prozesse Ihres Gebäudemanagements digitalisieren und voll integriert abbilden können.Digitales Gebäudemanagement mit Wodis Sigma

Hegen und Pflegen: Wieso BDM sich auszahlt!

Richtig erfasst und stets aktuell bilden Bestandsdaten einen wahren Wissensschatz für Ihr Wohnungsunternehmen. Hegen und Pflegen: Wieso BDM sich auszahlt!

Welche Bestandsdaten kommen ins System – und wie?

Ein integriertes Bestandsdatenmanagement-System ist sehr nützlich. Das sind die wichtigsten Schritte zur Einführung!Welche Bestandsdaten kommen ins System – und wie?

Zwischen Wunsch und Wirtschaftlichkeit

Wie Sie aufwendige Bau- und Modernisierungsprojekte kosten- und ressourceneffizient stemmen. Zwischen Wunsch und Wirtschaftlichkeit

Frost-Frust?

Wie Sie die Schäden effizient bearbeiten, die der Winter hinterlassen hat, erfahren Sie in diesem Beitrag. Frost-Frust?

Gebäude und Objekte im Blick behalten

Gebäude und Objekte im Blick behalten: Daten intelligent verknüpfen und neue Erkenntnisse gewinnenGebäude und Objekte im Blick behalten

Mobiles Wohnungsmanagement mit Wodis SigmaProdukt

Mobiler heißt wirkungsvoller: Komplette Bestandsdatenpflege direkt bei Wohnungsabnahme – und -übergabe Mobiles Wohnungsmanagement mit Wodis Sigma

Wodis Sigma Release 8

Wodis Sigma hat im neuen Release 8 mehrere hundert Neuerungen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Highlights.Wodis Sigma Release 8

Wodis Sigma TEBE XXL Produkt

Mit aktuellen Bestandsdaten besser planen – einfaches Erfassen, Ändern und Löschen von Massendaten nach ModernisierungenWodis Sigma TEBE XXL

BDM: Garantien richtig ausschöpfen

Mit einem Bestandsdatenmanagement haben Sie Garantien und Gewährleistungen sicher im Blick – und sparen bares Geld!BDM: Garantien richtig ausschöpfen

Bestandsdatenmanagement: Wie kommen die Daten ins System?

Wir stellen vor: drei Ansätze zur Einführung eines BDM Bestandsdatenmanagement: Wie kommen die Daten ins System?

Ein Schatz an Informationen

Das Bestandsdatenmanagement von Gebäuden und Wohnungen ist zwar aufwändig, es bietet aber viele Vorteile.Ein Schatz an Informationen

Weitere Inhalte laden

Experten

  • Patrick Heinerich

    Dipl.-Ing. (FH) Patrick J. Heinerich

    Ich möchte mit unseren Kunden die digitale Zukunft gestalten und helfe Ihre individuellen Anforderungen umzusetzen.
    Dipl.-Ing. (FH) Patrick J. Heinerich

  • Menschen Büro Tablet

    Rene Coldewe

    Ich möchte mit unseren Kunden die digitale Zukunft gestalten.
    Rene Coldewe

  • Rainer Wendt

    Rainer Wendt

    Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Ich helfe Ihnen gerne weiter!
    Rainer Wendt

to top