EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Tablet Planung mobil Grundriss Büro Hände

Lösungen > ERP-Systeme > Aareon Wodis Sigma > Einzelmodule > Module - Technik
Lösungen > ERP-Systeme > Aareon Wodis Sigma > Einzelmodule > Module A-Z

Wodis Sigma TEBE XXL

Immobilienbestände unterliegen ständigen Veränderungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Daten auch nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen ganz einfach aktuell halten können.

Mit TEBE XXL erweitern Sie das Modul Wodis Sigma Technisches Bestandsdatenmanagement und profitieren von vielen Vorteilen.

Vorteile mit einem professionellen Bestandsdatenmanagement (BDM)

Ob anstehende Instandhaltungsmaßnahmen oder nachhaltige Investitionen – Wohnungsunternehmen treffen häufig gewichtige Entscheidungen zum Bestand ihrer Immobilien. Ein professionelles Bestandsdatenmanagement bietet zahlreiche Vorteile:

1. Bestandsdaten mobil verwalten

Mit den Aareon-Lösungen können Ihre Mitarbeiter auch unterwegs auf Bestandsdaten zugreifen. Mit Tablet oder Smartphone lassen sich außerdem neue Daten erfassen, ändern oder löschen. Die fehleranfällige und aufwendige Übertragung der handschriftlichen Aufzeichnungen entfällt.

2. Online-Dokumentation

Mit einem professionellen BDM haben Sie stets Online-Zugriff und damit den Überblick. Besonders wichtig ist dies im Hinblick darauf, dass immer mehr Hightech in den Wohnungen verbaut wird. Durch das BDM entfällt außerdem das Problem, dass ausschließlich bestimmte Mitarbeiter entscheidende Informationen besitzen.

3. Auskunftsfähigkeit, Investition, Vermarktung

Barrierefreiheit? Badewanne vorhanden? Bei Anfragen von potenziellen Mietern ist eine schnelle Auskunft kein Problem. Zudem steht das gebündelte Wissen für strategische Entscheidungen des Portfoliomanagements zur Verfügung. So lassen sich Investitionen – zum Beispiel Sanierungs- und Modernisierungsbedarf – wirtschaftlich nachhaltig planen. Und auch für die Vermarktung ist eine bessere Auskunftsfähigkeit entscheidend. Darüber hinaus können Sie zum Beispiel mit der Lösung Aareon Immoblue Pro aus den Bestandsdaten auf Knopfdruck ein Portfolio erstellen und dieses auf den gängigen Immobilienportalen hochladen.

Downloads

Bestandsdaten verwalten mit Wodis Sigma TEBE XXL

Sie investieren massiv in Modernisierung und Neubau. Über das Modul TEBE XXL ermöglicht Ihnen Aareon, noch mehr aus Ihren Bestandsdaten herauszuholen. So kann Aareon Wodis Sigma seine volle Kraft entfalten und Ihr Unternehmen profitiert uneingeschränkt von den genannten Vorteilen.

Sie können im ERP-System Daten über neu im Immobilienbestand eingebaute Teile zentral anlegen und den Bestandsdaten der modernisierten Wohnungen zuordnen. Dabei können Sie auch auf vorhandene, vollständige Daten zurückgreifen. Sie müssen diese nicht noch einmal erfassen. Die aufwendige Zuordnung von einzelnen Einbauteilen zu jedem Objekt entfällt und die Daten können in einem Massenverarbeitungsprozess weiterverarbeitet werden. Der große Vorteil ist, dass die Informationen – einmal angelegt – auch für ganze Gebäude, Wohnblocks oder Komplexe bearbeitet werden können. Mit TEBE XXL lassen sich Informationen natürlich auch deutlich einfacher und schneller aufbauen oder in einer neuen Struktur aufbereiten, wenn Sie die Anforderungen an die Daten in Ihrem Unternehmen geändert haben.

Eine deutliche Zeitersparnis bietet außerdem die Möglichkeit, in Wodis Sigma das BDM an Dienstleister auszulagern. Mit einem zusätzlichen Add-on erhalten diese einen begrenzten Zugang zum ERP-System, der die Verwaltung und Aktualisierung der Daten erlaubt. Statt mit der Datenerhebung und -bearbeitung können Sie sich in dieser Zeit auf strategische Aufgaben konzentrieren.

Produktbeschreibung

Hier können Sie den Artikel zum Produkt als PDF öffnen und ggf. ausdrucken oder herunterladen.

Produktbeschreibung
to top