EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Büro Arbeitsplatz Mensch

Lösungen > ERP-Systeme > SAP®-Lösungen > Integrierte Lösungen von Aareon

Kundenkontakt­management für SAP®

Ganz gleich ob per Telefon, Fax, E-Mail oder Online-Kontaktformular: Kunden, die mit Unternehmen in Kontakt treten, erwarten eine zeitnahe Reaktion. Das Kundenkontaktmanagement stellt Kundenkontakte transparent dar und ermöglicht dadurch eine schnelle und kompetente Bearbeitung der Mieteranliegen.

Ihre Vorteile

Konsistente Datensätze

Mit Kundenkontaktmanagement werden der gesamte Kundenkontakt sowie objektspezifische Vorgänge erfasst, um daraus resultierende Kundenmanagementprozesse zu unterstützen, wie unter anderem Schadensmeldungen, Beschwerden oder Anliegen aus dem Mieterportal. Standardisierte Prozesse werden automatisiert und die zentrale Datenhaltung verhindert Doppelerfassungen. Sowohl Massen- als auch individuelle Kundenvorgänge können dargestellt werden.

Vernetzte Vorgänge

E-Mails und Briefe lassen sich über einen Posteingangsworkflow archivieren und strukturiert darstellen. Aus Vorgängen erstellte Dokumente werden durch eine intelligente Auto-Archivierung mit dem Vorgang verknüpft. Auf Wunsch kann das Dokument direkt oder auch nachträglich in die elektronische Mietvertragsakte eingefügt werden.

Vorausschauende Kundenbetreuung

Eine CTI-Anbindung ist möglich, sodass Kundenrufnummern automatisch erkannt werden und ein telefonischer Kontakt direkt im SAP®-System erstellt wird.

Individuelles Mitarbeiterportal

Der Vertragsdesktop dient als Mitarbeitereingangsportal. Er hilft, die zahlreichen, komplexen Prozesse im Tagesgeschäft zu organisieren. Die Prozessführung erfolgt rollenspezifisch und kontextsensitiv. Der Vertragsdesktop bietet zudem Absprünge zu Bearbeitung von Verträgen und Objekten, Business Workflows, Aufgaben (Kundenkontaktmanagement), Instandhaltung, Forderungsmanagement, Mietanpassung, Nebenkosten sowie weiteren Prozessen.

Geschlossener Informations- und Prozesskreislauf

Durch individuelle und kundenspezifische Erweiterungen innerhalb des Kundenkontaktmanagements können interne Prozesse optimiert werden. Mitarbeiter erhalten ein Höchstmaß an Erledigungskompetenz, Zeitgewinn für die eigentliche Kundenbetreuung und eine nachhaltige Steigerung der Effizienz bei administrativen Aufgaben – und das entlang des gesamten Kundenbeziehungszyklus. Zudem werden im Back- und Frontend des Systems Mieter-, Lieferanten- und Dienstleistungsbeziehungen sinnvoll miteinander verknüpft. Es entsteht ein geschlossener Informations- und Prozesskreislauf, der sowohl kaufmännische als auch technische Kunden­betreuungs­prozesse berücksichtigt und durchgängig abbildet.

Die Aareon-Beraterlösung Kundenkontaktmanagement stellt für Wohnungsunternehmen eine optimale Basis dar, um ihren Mietern kompetente und schnelle Lösungsvorschläge für ihre Anliegen auf Basis der neuesten Informationen zu unterbreiten.

Produktbeschreibung

Hier können Sie den Artikel zum Produkt als PDF öffnen und ggf. ausdrucken oder herunterladen.

Produktbeschreibung
to top