EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Global

Lösungen

Aareon Smart World

Mit der heutigen Technologie können Wohnungsunternehmen die Vielfalt der möglichen Services und Anwendungen vernetzen. Daraus entsteht eine neue homogene und flexible Lösungswelt – sofern die Vernetzung vorausschauend durchdacht wird.

Die Digitalisierung eröffnet Menschen zum einen vollkommen neue Wege der Interaktion – und zum anderen den Zugang zu einer riesigen Informationsquelle. Aus diesen zwei Faktoren speist sich ein neues Wertschöpfungspotenzial für die Immobilienwirtschaft.

Bereits seit Jahren setzt Aareon mit ihrem Angebotsportfolio Aareon Smart World einen Standard für die digitale Vernetzung in der Immobilienwirtschaft. Das integrierte digitale Ökosystem Aareon Smart World, mit den länderspezifischen ERP-Systemen als Kernstück, vernetzt Immobilienunternehmen bzw. deren Mitarbeiter über eine Vielzahl an digitalen Lösungen mit Kunden, Geschäftspartnern sowie technischer Geräteausstattung in Wohnungen und Gebäuden. Die ERP-Systeme sind mit den digitalen Lösungen über die Digitale Plattform von Aareon verbunden und spielen so optimal zusammen. Dies gewährleistet nahtlose Ende-zu-Ende-Prozesse für die verschiedenen Stakeholder.

So bildet die Aareon Smart World die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft in einem einzigen Ökosystem ab – mit dem Vorteil, dass Unternehmen ihre komplexen Beziehungsgefüge einfacher und effizienter steuern können. Beispielsweise verzahnt sich bei der Instandhaltung das Kundenbeziehungsmanagement reibungslos mit den Prozessen zur Einbindung der Lieferantenkette. Die Immobilienunternehmen profitieren von mehr Prozesseffizienz, Transparenz und Entlastung bei den Mitarbeitern, deren Kapazitäten für ein Mehr im Kundenservice genutzt werden können. Die smarte Anbindung von Gebäuden und Gebäudetechnik an das digitale Ökosystem und intelligente Datenauswertungen ermöglichen es, Immobilien, unter anderem durch vorausschauende Wartung, effektiver und energieeffizienter zu bewirtschaften. Auf diese Weise erleichtert Aareon das Leben für alle Prozessbeteiligten und unterstützt den wirtschaftlichen Erfolg der Immobilienunternehmen.

Aareon Smart World, das digitale Ökosystem für die Immobilienwirtschaft
Aareon Smart World · Das digitale Ökosystem für die Immobilienwirtschaft

Ende-zu-Ende-Prozesse in der immobilienwirtschaftlichen Wertschöpfungskette

Das Branchenwissen von Aareon sowie die enge Zusammenarbeit mit den Kunden gewährleisten, dass das digitale Ökosystem Aareon Smart World individuell die Anforderungen der einzelnen Stakeholder abdeckt. Die Ende-zu-Ende-Prozesse sind in Produktfamilien gegliedert, in der CRM-Lösungen (Customer-Relationship-Management) auf Bewohner, SRM-Lösungen (Supplier-Relationship-Management) auf Partner, BRM-Lösungen (Building-Relationship-Management) auf Gebäude und WRM-Lösungen (Workforce-Relationship-Management) auf Mitarbeiter ausgerichtet sind.

to top