Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

E-Journal

Produkte > SAP®-Lösungen

Das Jubiläum: 10 Jahre Blue Eagle

2004 ging der erste Blue-Eagle-Kunde produktiv. Zum Jubiläum blicken wir für Sie zurück- und natürlich nach vorne.

Mit der Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaft zwischen SAP und Aareon im Jahr 2002 wurde der Grundstein für die bis heute andauernde intensive Zusammenarbeit gelegt. Zwei Jahre später ging die Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG als erster Blue-Eagle-Kunde produktiv. Es folgte eine jährliche Vergrößerung der Kundenbasis um knapp 100.000 Wohneinheiten.

Zusammenfassend lässt sich heute sagen:
Mit dem Ausbau von zwei parallelen Betriebs- und Betreuungsmodellen „Blue Eagle Standard“ und „Blue Eagle Individual“ im Jahr 2008 und 14 durchgeführten Releases haben wir ein Angebot geschaffen, das die Anforderungen von Immobilienunternehmen erfüllt. In den Jahren 2013/2014 hat Aareon den Status als SAP Services Partner und Value Added Reseller erworben und damit die erfolgreiche Zusammenarbeit mit SAP gefestigt.

In den vergangenen 10 Jahren hat das Blue-Eagle-Team 81 Kunden mit insgesamt 1,2 Millionen Wohneinheiten produktiv gesetzt. Besonders stolz sind wir auf das Ergebnis der alljährlichen Kundenumfrage – denn die Zufriedenheit der Blue-Eagle-Kunden ist auch im Jahr 2014 erneut gestiegen. Das ist uns ein Ansporn, auch zukünftig für diese die richtige Lösung weiterzuentwickeln und anzubieten. Grundlage dafür ist die Wartungszugsage von SAP bis 2025. Das schafft neben langfristigen Perspektiven auch eine hohe Investitionssicherheit.

In die Zukunft blickend freuen wir uns auf den weiteren Ausbau des Blue Eagle Template, sodass wir Ihnen auch in 2015 Neuigkeiten rund um SAP®-Lösungen und Blue Eagle präsentieren können.

Wir danken Ihnen für die konstruktive Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren und blicken positiv auf die kommenden 10 Jahre.

aus: e-journal 1/2015

to top