Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Harmonika

Unternehmen > Kultur und Nachhaltigkeit

Gesellschaftliches Engagement der Aareon AG

Ein besonderes Anliegen der Aareon AG ist es, neben der wirtschaftlichen auch gesellschaftliche, soziale und ökologische Verantwortung zu übernehmen.

Die Organisationen und Initiativen, die Aareon derzeit vor allem in Deutschland unterstützt, konzentrieren sich auf drei Bereiche:

  1. immobilienwirtschaftliche Wettbewerbe
  2. Nachwuchsförderung
  3. soziales Engagement

Ebenso sind für Aareon ökologisch nachhaltige Entscheidungen von hoher Bedeutung. So setzt das Unternehmen bei der Energieversorgung des Hauptsitzes auf Erdwärme (Geothermie).

Immobilienwirtschaftliche Wettbewerbe

Nachwuchsförderung

Lerninsel: Das Programm als gemeinsame Initiative mit dem Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen e.V. (VNW) und anderen Verbandsorganisationen wird seit Jahren von Auszubildenden in der Immobilienwirtschaft genutzt. In den jährlichen Sommer-Intensivtrainings qualifizieren sich die Teilnehmer weiter als zukünftige Leistungsträger für die Immobilienwirtschaft.

EBZ Business School: Mit Blick auf die Zukunft hat Aareon gemeinsam mit der EBZ Business School die Einrichtung einer Stiftungsprofessur für Wirtschaftsinformatik an der Bochumer Hochschule vereinbart. Aareon möchte hiermit einen wichtigen Beitrag zu einer qualifizierten Nachwuchsförderung mit starkem Praxisbezug leisten. Die Impulse auf der Wissenschaftsseite fließen in die Weiterentwicklung der IT-Lösungen ein.

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen (HfWU): Aareon unterstützt das "Immobilienwirtschaftliche Institut für Informationstechnologie", das 2010 neu gegründet wurde. Das Institut versteht sich als unabhängige Plattform für Forschungsarbeiten innerhalb der Informationstechnologien. Darüber hinaus wird an der HfWU zweimal im Jahr der Aareon-IT-Förderpreis im Bereich Informationstechnologie verliehen.

Universität und Berufsakademie Leipzig: Aareon-Spezialisten lehren als Gastdozenten.

Girls' Day: Aareon beteiligt sich am Girls' Day, um Schülerinnen einen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren und so die Attraktivität von technischen Berufen frühzeitig aufzuzeigen.

Soziales Engagement:

Ökologisch nachhaltige Entscheidungen

Aareon integriert Nachhaltigkeit in ihre unternehmerische Tätigkeit. Bei der Energieversorgung des Mainzer Hauptsitzes setzt Aareon Erdwärme (Geothermie) ein, um das in den tiefen Erdschichten konstante Temperaturniveau über erdgekoppelte Wärmepumpen zu nutzen – im Winter zum Heizen und im Sommer zum Kühlen.

Im Aareon Rechenzentrum, das im Jahr 2011 im neuen Hauptsitz den Betrieb aufgenommen hatte, wird auf energieeffiziente Systeme geachtet, die technologisch auf neuestem Stand gehalten werden. Im Jahr 2012 wurde ein Großrechner durch ein neues Modell ersetzt. Dadurch konnte der Energiebedarf im Vergleich zum bisher genutzten System um 55 % reduziert werden. Zudem wird die Abwärme des Rechenzentrums zur Unterstützung der Gebäudeheizung beziehungsweise im Sommer zur Auffüllung des Geothermiespeichers genutzt.

Ebenso achtet Aareon darauf, dass sich die Mitarbeiter im Arbeitsalltag ökologisch und energiebewusst verhalten. Unterstützend wirkt der Einsatz von Telefon- und Videokonferenzen sowie Webinaren zur Reduktion von Reiseaufwendungen. Die IT-Arbeitsplatzausstattung der Mitarbeiter erfolgt nach ökologischen Richtlinien: Die Systeme sind in der Regel recyclebar, zeichnen sich durch einen geringen Stromverbrauch aus und sind schadstoffarm.

Auch das Aareon-Produktangebot unterstützt ökologisches und nachhaltiges Handeln in der Gesellschaft. Durch den Einsatz von ERP-Systemen und Integrierten Dienstleistungen wird die Prozesseffizienz unter anderem durch die Digitalisierung der Daten und die Schnittstellen zu den Service-Systemen erhöht. Dies fördert die Unternehmenstransparenz und schafft eine Grundlage für nachhaltige Entscheidungen. Darüber hinaus können Papierverbrauch sowie benötigte Archivierungsflächen erheblich reduziert werden.

Mensch Rechenzentrum Technik
Aareon Rechenzentrum
to top