Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Puzzleteil

Produkte > Wodis Sigma > Wichtiges zu Wodis Sigma

Integrierte Betriebskostenabrechnung mit Wodis Sigma

Die Integrierte Abrechnung mit Wodis Sigma befreit Sie von lästigen und zeitraubenden Abgleich- und Sortieraufgaben: Machen Sie Ihren Wärmemessdienst zum Mitarbeiter auf Zeit, der Ihnen viele Arbeitsschritte abnimmt – und direkt in Ihrem System erledigt.

Smarter Prozess

Es ist ein Papierkrieg: Das Vor- und Zusortieren der Heizkostenabrechnungen kann schon bei überschaubaren Beständen mehrere Mitarbeiter über Tage beschäftigen. Die Integrierte Abrechnung macht Schluss damit.

Das gesamte Prozedere reduziert sich für Sie als Wohnungsunternehmen auf drei Schritte: Sie geben nur noch die Liegenschafts- und Mieterdaten frei, geben die Kostendaten frei – und drucken am Ende die fertige Betriebskostenabrechnung.

Den Dienstleister für sich arbeiten lassen

Einige Prozessschritte entfallen völlig, andere übernimmt Ihr Dienstleister. Ihr Wärmemessdienst, aber auch Entsorger oder andere Partner können dazu direkt und kontrolliert in Ihrem ERP-System arbeiten. Einen so hohen Grad an Sicherheit und Integration bietet nur Aareon.

Die integrierte Betriebskostenabrechnung von Wodis Sigma unterstützt beim Datenaustausch den e898-Standard wie auch die verschiedenen neuen ARGE-Standards der Wärmemessdienstleister. Vorteil für Sie: ein Höchstmaß an Flexibilität, um alle Möglichkeiten der Formate auszuschöpfen.

Transparenz, Kontrolle und Sicherheit jederzeit

Hohe Standards sichern den Datenaustausch zwischen Wodis Sigma und Dienstleistern. So gelangen die fertigen Heizkostenabrechnungen automatisch in das Wodis-Sigma-System.

Der Statusmonitor und das Datentausch-Protokoll sorgen für Übersicht und Transparenz bezüglich des Bearbeitungsstands Ihrer Abrechnung. Mit grafischen Übersichten und Ampelfunktionen kann jeder Abrechnungsschritt aufgerufen, verfolgt, terminlich überwacht und ausgewertet werden.

Flexibel wie noch nie

Bearbeiten Sie Ihren gesamten Bestand nach Ihren Bedürfnissen: Heruntergebrochen bis zur einzelnen Liegenschaft lässt er sich nach Bedarf unterteilen und rollierend abrechnen. Wenn Sie wollen, können Sie natürlich gleichzeitig mit mehreren Wärmemessdienstleistern zusammenarbeiten – und viele manuelle Arbeitsschritte entfallen.

Die Anlagen der Wärmemessdienste, die auch Grafiken, Tabellen oder Auswertungen enthalten können, werden automatisch zur Abrechnung hinzugefügt und müssen nicht mehr manuell hinzusortiert werden.

Musterunterschrift
Integrierte Abrechnung · Unterlagen werden zu einem Dokument zusammengefügt

Ausdruck leicht gemacht

Papier kommt erst beim letzten Schritt ins Spiel: beim Druck der fertigen mieterindividuellen Betriebskostenabrechnungen. Auch da zeigt Wodis Sigma seine Überlegenheit: Mit Wodis Sigma Text bewältigen Sie den Ausdruck denkbar einfach. Das Modul verlagert die Erstellung vom Rechner auf den Server. Vorteil für Sie: Nichts blockiert Ihren digitalen Arbeitsplatz. Sie arbeiten einfach weiter – und erhalten schnell und entspannt Ihre Schreiben.

Integration für alle

Noch ein Pluspunkt: Sie sind nicht auf eine begrenzte Zahl von Messdienstleistern beschränkt. Aareon hat mit mehr als 100 Dienstleistern einen Rahmenvertrag geschlossen. Sollte der Partner in Ihrer Region nicht dabei sein, dann melden Sie sich bei uns: Auf Wunsch binden wir ihn gerne ein. Eine Liste aller Partner finden Sie hier.

Mehr Service für mehr Komfort

Bei Verteilung und Dokumentation der Abrechnungsschreiben unterstützt Sie Aareon gerne mit weiteren, passgenauen Dienstleistungen:

So können Sie auch diese Schritte automatisieren – und weitere Kosten sparen.

to top