EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
youtube

vimeo

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Frau reguliert Temperatur am Heizkörper

Veranstaltungen

Einladung zum Webinar ARGE 3.10 für Datenaustausch Fremdabrechner

Einladung zum Webinar ARGE 3.10 für Datenaustausch Fremdabrechner

Veranstaltungstyp

Webinare WebinareÜberzeugen Sie sich in unseren Webinaren von unseren Softwarelösungen – kostenfrei, unverbindlich und ortsunabhängig.

Kosten pro Teilnehmer

KOSTENFREI


Veranstaltungsdetails inkl. AGB

Zur Übertragung der notwendigen Abrechnungsdaten ist für Kunden, die Datenaustausch mit Fremdabrechnern durchführen, der ARGE-Standard 3.10 erforderlich. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie den Wechsel für Wodis Sigma und Wodis Yuneo ganz einfach erledigen. Neuer Termin!

Bitte beachten Sie, dass die Termine am 06. und 14.02., jeweils 14:00 Uhr bereits ausgebucht sind und eine Anmeldung nicht mehr möglich ist. 

Neuer Termin am 19.02.

Am 1. Januar 2023 ist das Kohlendioxidkostenaufteilungsgesetz in Kraft getreten. In vermieteten Gebäuden müssen die Kohlendioxidkosten, die für Heizöl, für Erdgas und für weitere Brennstoffe anfallen, jetzt zwischen Vermieter und Mieter aufgeteilt werden.

Zur Übertragung der Informationen ist für Kunden, die den Datenaustausch mit Fremdabrechnern durchführen, der ARGE-Standard 3.10 erforderlich.

to top