EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz nach DSGVO – Videoüberwachung

Als Verantwortlicher im Sinne der DSGVO nehmen wir den Schutz personenbezogener Daten ernst und verarbeiten diese nach den gesetzlichen Bestimmungen.

  1. Verantwortlicher i. S. d. Datenschutzes  
    Aareon AG, Isaac-Fulda Allee 6, 55124 Mainz, Tel. 06131 301-0, E-Mail: info@aareon.com
  2. Kontakt mit dem Datenschutzbeauftragten
    E-Mail: datenschutzbeauftragter@aareon.com
  3. Zweck und Rechtsgrundlage
    Gebäudesicherheit, Hausrecht und berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.
    Das berechtigte Interesse dient vorsorglich dem Schutz des Eigentums, Abwehr für Gefahren und der Rechtsverfolgung bei Tatverdacht einer Straftat bzw. rechtswidrigen Handlung. Überwiegende entgegenstehende Interessen von betroffenen Personen sind nicht ersichtlich, da der Zugang zu und die Verwendung der Aufnahmen beschränkt ist und diese grundsätzlich einer kurzen Speicherdauer unterliegen.  
  4. Videoüberwachung
    Außenwände des Gebäudes, Zugang zum Gebäude und Zugang zum internen Sicherungsbereich.
  5. Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern
    Empfang, bei Wartung Hausverwaltung und Auftragsverarbeiter, bei Tatverdacht einer Straftat bzw. rechtswidrigen Handlung relevante Mitarbeiter, Rechtsanwälte, Polizei und Strafverfolgungsbehörden.
  6. Speicherdauer
    Die Daten werden grundsätzlich 72 Stunden gespeichert. Bei Tatverdacht einer Straftat bzw. rechtswidrigen Handlung erfolgt eine Speicherung bis zur Beendigung etwaiger Zivil- und Strafverfahren.
  7. Betroffenenrechte
    Betroffene haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.
to top