EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
linkedin
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

Handwerker Werkzeug Reparatur Instandhaltung Badezimmer

Wodis Sigma Instandhaltung

Die Schadensbehebung gehört in Wohnungsunternehmen zum Alltag. Das Modul Wodis Sigma Instandhaltung unterstützt Sie bei der Verwaltung dieser Aufträge auf ganzer Linie: von der Erfassung über Budgetkontrolle und Rückmeldung bis hin zu wertvollen Auswertungen, um die Kosten im Auge zu behalten.

Schnell und präzise handeln

Geht ein Schaden ein, ist der Auftrag rasch erstellt: Daten zu Mieter und Objekt liefert das System.

Den anschließenden Prozess passen Sie im Modul an Ihre Abläufe und Ihre Organisation an. Sie entscheiden auch, ob eine Schadensmeldung automatisch einen Auftrag auslöst oder nicht.

Und Sie können festlegen, ob ab einer bestimmten Auftragshöhe das Vier-Augen-Prinzip gelten soll.

Gerüstet für alle Fälle

Ein Handwerker soll einen Auftrag für fünf Wohnungen erhalten? Kein Problem. Pro Auftrag lassen sich beliebig viele Positionen und damit Budgets, Belastungsarten oder Gewerke erfassen. Auch Preisregionen sind abbildbar – für differenzierte Kostenvorgaben.

Änderungen während der Ausführung werden direkt zurückgemeldet – hilfreich etwa, wenn sich ein als Eigenleistung erteilter Auftrag doch als vom Mieter verursachter Schaden herausstellt.

Weniger Aufwand dank Integration

Die Instandhaltung ist mit den Modulen Budgetierung, Finanzbuchhaltung, Mietenbuchhaltung, Modernisierung/Bau und Technisches Bestandsdatenmanagement verknüpft. Das sorgt für einfache Prozesse und spart Arbeit.

Bei Sammelrechnungen zum Beispiel können Sie dadurch bei einer Rückmeldung auch Aufträge aus Modernisierung/Bau bearbeiten.

Noch einfacher wird die Instandhaltung mit der Mareon Handwerkeranbindung. Sie lässt sich direkt einbinden.

Kontrolle nach Maß

Die modulübergreifende Auftragshistorie informiert Sie über bisherige Schäden und Aufträge am selben Ort.

Die Auftragsübersicht bietet weitere Auswertungen. Dabei können Sie alle Aufträge und Rechnungen nach beliebigen Konstellationen durchsuchen.

Welche Aufträge fallen immer wieder geringer aus als erwartet? Welche Schadensarten sind in bestimmten Bauten auffallend häufig? Oder: Welche Aufträge sind schon länger offen?

So können Sie unter anderem Bestände technisch beurteilen oder die Zuverlässigkeit von Handwerkspartnern einschätzen.

Automatisierte Schadensfallbearbeitung – aufgezeichnetes Webinar und weitere Informationen

Für Wodis-Sigma-Anwender mit Kunden-Login bieten wir hier exklusiv das aufgezeichnete Webinar sowie die Downloadpräsentation zum Thema „Automatisierte Schadensfallbearbeitung“.

Sie sehen als Wodis-Sigma-Kunde hier keine weiteren Informationen? Loggen Sie sich bitte oben rechts mit Ihrem Account ein.

Sie haben noch keinen Login? Dann registrieren Sie sich bitte.

Produktbeschreibung

Hier können Sie den Artikel zum Produkt als PDF öffnen und ggf. ausdrucken oder herunterladen.

Produktbeschreibung
to top