Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Euro

Produkte > Wodis Sigma > Wodis Sigma Module > Controlling
Produkte > Wodis Sigma > Wodis Sigma Module > Mehrwertmodule

Wodis Sigma Budgetierung

Ein klar strukturierter, unternehmenseigener Wirtschaftsplan hilft, Ausgaben zu kontrollieren und zu steuern. Mit Wodis Sigma Budgetierung können Sie ihn erstellen – und alle Budgets im Unternehmen verwalten.

Das Modul erlaubt es, zu Beginn eines Geschäftsjahres ein Gesamtbudget als Plan-Soll zu kalkulieren – und strukturiert zum detaillierten Wirtschaftsplan fortzuschreiben. Eine klare Budgethierarchie macht’s möglich.

Wie in einer Ordnerstruktur gibt es übergeordnete Budgets für Budgets und Budgets für Aufträge. Ein Beispiel: Ihr Budget für Hardwareanschaffungen (als ein Budget für Aufträge) lässt sich im EDV-Budget und dieses wieder im Verwaltungsbudget einordnen (Budgets für Budgets).

So detailliert, wie Sie es brauchen

Die Tiefe der Gliederung bestimmen Sie – und damit, ob Sie etwa für die Instandhaltung nur ein Budget ansetzen oder es über Standorte, Bestände und Objekte bis zum Budget für die einzelne Wohnung herunterbrechen.

Einfacher planen

Ein Budgetbaum erlaubt es, angelegte Budgets zu verschieben. So lässt sich die Hierarchie gezielt anpassen. Dabei können Sie Budgets auch ins Folgejahr vortragen.

Stellen Sie im Lauf des Jahres fest, dass ein Budget nicht ausreicht, können Sie aus einem anderen umbuchen und so das Plan-Soll korrigieren. Diese Änderungen werden selbstverständlich dokumentiert.

Budgets überwachen

Jeder Auftrag muss einem konkreten Budget für Ausgaben zugeteilt werden. Sind keine Mittel budgetiert, kann kein Auftrag erteilt werden.

Gleiches gilt, wenn die Mittel erschöpft sind. Denn das Modul schreibt Ihre Budgets automatisch fort – erst anhand der Auftragssumme, dann anhand der konkreten Rechnung.

Damit behält Wodis Sigma laufend die Obergrenze im Auge, die Sie für einen Bereich gesetzt haben.

Integriert arbeitet sichs leichter

Das Beste: Wodis Sigma Budgetierung prüft bei jedem Auftrag von selbst, welches Budget in Frage kommt. Damit ist die Zuordnung weitgehend automatisiert. Das spart Zeit und vermeidet Fehler.

Möglich wird das, weil Ihre Budgetierung direkt mit allen Modulen verknüpft ist, in denen Aufträge anfallen: Finanzbuchhaltung, Instandhaltung und Modernisierung/Bau.

Fundierter budgetieren

Weitblick inbegriffen: Mit Wodis Sigma Budgetierung können Sie Ihre Ausgaben nach Kostenstellen und Kostenarten auswerten. Beide können Sie frei definieren – oder aus den Sachkonten der Finanzbuchhaltung ableiten.

Mit diesem Controlling wissen Sie zu jeder Zeit genau, wo Sie stehen – und können Ihre Budgets für das Folgejahr noch präziser planen.

to top