Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

logoAareon

Telefonhotline
Film

Produkte > Wodis Sigma > Wodis Sigma Module > Mehrwertmodule

Wodis Sigma CTI

Bei eingehenden Anrufen schnell alle relevanten Informationen zum Gesprächspartner bei der Hand zu haben ist ein wichtiger Faktor für guten Service. Die „Computer-Telefonie-Integration“ (CTI) schafft die Verbindung zwischen Telekommunikation und ERP-System.

Wenn Mieter oder Servicepartner bei einem Wohnungsunternehmen anrufen, erwarten sie schnelle Aussagen zu ihrem Anliegen und Zugriff über alle vorliegenden Informationen. Nach Annahme eines Anrufs mussten Mitarbeiter bislang die passenden Daten und Dokumente im Wodis Sigma suchen und aufrufen. Das neue CTI-Modul unterstützt Mitarbeiter aktiv. Es verbessert damit die Servicequalität bei Telefonaten und verkürzt die Gesprächsdauer.

Anrufe schneller entgegennehmen

Künftig ermöglicht es das CTI-Modul, Anrufe direkt aus dem Wodis Sigma heraus anzunehmen. Durch einen unmittelbaren Datenabgleich zwischen der eingehenden Telefonnummer und passenden ERP-Daten identifiziert das System, wer anruft und zeigt alle relevanten Informationen in einer neuen Oberfläche an.

Kundendaten wie Verträge, Aktivitäten oder Dokumente der Korrespondenz werden sofort übersichtlich dargestellt. Der Mitarbeiter, der das Gespräch angenommen hat, kann direkt und umfänglich zu allen Themen Antworten liefern oder Maßnahmen einleiten. Er sieht den bisherigen Kontaktverlauf zwischen Mieter und Wohnungsunternehmen, kennt den Bearbeitungsstatus laufender Anfragen und weiß welche Fälligkeiten einzelne Vorgänge aufweisen.

Kann ein Anrufer nicht sofort eindeutig über die Gesprächsdaten ermittelt werden, hilft eine phonetische Suche und eine Vorschlagsliste den passenden Geschäftspartner auszuwählen. Selbstverständlich können neue Anrufer sofort angelegt werden, um bei künftigen Telefonaten die passenden Daten nutzen zu können.

Zeitgemäß bedienen

Am Telefon muss es schnell gehen, egal ob man im Büro am Bildschirm, an einem Laptop oder mobil auf einem Tablet mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm arbeitet. Das neue Bedienelement „Kreis-Menü“ ermöglicht es, Wodis Sigma auch auf Touch-Oberflächen einfach zu bedienen. Weitergehende Informationen zum Anrufer und mit ihm verbundenen Vorgängen sind im Wortsinne schnell zur Hand: Aktivitäten, Notizen, Protokolle, Aufgaben und Termine werden über die Auswahl auf dem Kreis-Menü schnell angezeigt.

Für schnelleren Zugriff sorgt auch eine skalierbare Oberfläche in Kacheloptik, die alle Beziehungen des Anrufers zum Wohnungsunternehmen angezeigt. Sie lässt sich ideal auf alle Bildschirmgrößen anpassen. Sie haben den Überblick und die Kachel führt Sie direkt in die jeweils passende Maske im ERP-System.

Alle Informationen zum Geschäftspartner schnell zur Hand
Wodis Sigma CTI · Alle Informationen zum Geschäftspartner schnell zur Hand

Service verbessern

Auch Servicepartner wie Techniker, Handwerker, Mitarbeiter von Energieversorgern oder Bankmitarbeiter werden mittels CTI-Integration im Geschäftspartnerstamm erkannt und die Historie des Austausches mit ihrem Unternehmen angezeigt.

Das in Wodis Sigma integrierte Aktivitätenmanagement unterstützt dabei, nach dem Telefonat die richtigen Maßnahmen und Aufträge zu erfassen und auf den Weg zu bringen.

Werden weiterführende Informationen in den Fachdialogen des ERP-Systems aufgerufen, kann nach dem Telefonat ohne Unterbrechung weitergearbeitet werden. Die Masken – wie auch die im Gesprächsverlauf geöffneten Aktivitäten – werden in den „Aktiven Sichten“ angezeigt und können mit einem Klick aufgerufen werden.

Somit wird ein einfacherer und zugleich qualitativ optimierter Service möglich. Das Ergebnis: Telefonate können zur Zufriedenheit aller schneller erledigt werden.

Downloads

to top